Bei den meisten Installationen verhält sich WordPress derartig unkompliziert, dass der Vorgang vom Download bis zum ersten Beitrag in fünf Minuten zu schaffen ist. Bevor Sie beginnen, Sollten Sie jedoch prüfen, ob Ihr Webserver die benötigten Voraussetzungen mitbringt. Im Moment funktionier WordPress in Verbindung mit unserem Theme “CDUser” stabil mit folgenden Mindestanforderungen:

  1. PHP-Version 5.5 stable oder höher
  2. MySQL-Version 5.0 oder höher
  3. Das Apache mod_rewrite Modul, für „schönere URLs“

Diese Anforderungen werden meist schon mit recht günstigen Hosting-Paketen erfüllt (5 – 10 € im Monat). Einige Anbieter haben WordPress bereits vorinstalliert, sodass Sie sich um die Installation nicht mehr kümmern müssen und direkt loslegen können.

WordPress installieren

Wenn Sie WordPress auf Ihrem Webserver selbst installieren wollen, dann sind Sie nicht allein. Im Internet werden Sie viele Informationen und Ratschläge finden, wenn es tatsächlich mal ein Problem geben sollte. Wenn Sie ein WordPress-Hosting gebucht haben, wird die aktuelle Version bereits fertig installiert sein. Dann können Sie direkt beginnen, Ihre ersten Beiträge zu schreiben und sich um die Gestaltung zu kümmern.

Die jeweils aktuelle deutschsprachige WordPress-Installationsdatei können Sie hier herunterladen: https://de.wordpress.org/

Im Video-Tutorial zeigen wir Ihnen, mit wie wenigen Schritten Sie WordPress und das CDU-Theme installiert haben, um dann sofort mit der Eingabe Ihrer Seiteninhalte beginnen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Gestaltung: Unser WordPress-Theme

Für die Grundgestaltung Ihrer CDU-Internetseite brauchen Sie nun nur noch das Theme der CDU in Niedersachsen. Laden Sie dies in unserem Mitgliedernetz CDUplus herunter (Anmeldung als CDU-Mitglied erforderlich). Anschließend melden Sie sich an Ihrer WordPress-Installation als Administrator an und wechseln in das Menü “Design – Themes”. Klicken Sie auf “Theme hinzufügen” und dann auf “Theme hochladen”. Wählen Sie die zuvor heruntergeladene ZIP-Datei mit dem CDuser-Theme aus und laden Sie diese auf Ihren Webserver hoch. Nach dem Upload aktivieren Sie das Theme. Damit Ist die Grundeinrichtung fast abgeschlossen.

In Ihrem Admin-Bereich finden Sie nun auch einen neuen Menü-Eintrag “Support CDUser”. Hier finden Sie eine Beschreibung aller Grundfunktionen. In einem Video werden Ihnen auch die ersten Schritte zur Einrichtung Ihrer Internetseite erklärt.